Jeder, der schon einmal auf Flugreisen war, kennt das. Man betritt das Flugzeug und kommt an seinen Sitz. Dann folgen die 8 Schritte, die man vor dem Start einfach erledigt haben muss!

Schritt 1: Den Sitzplatz zum Wohnzimmer umgestallten

Bevor man an andere Sachen denkt, richtet jeder von uns seinen Sitzplatz so ein, dass man während des Fluges alles findet und nicht mehr lange suchen oder sogar aufstehen muss. Das Kopfkissen wird bereitgelegt, die Zeitung oder das Magazin im Fach vor einem verstaut. Das iPad oder das Mobile Phone werden bereit gelegt.

Schritt 2: Für die richtige Belüftung sorgen

Auf Flugreisen will man es nicht zu warm, aber eben auch nicht zu kalt um die Nase haben. Damit die perfekte Temperatur in der perfekten Stärke aus der perfekten Richtung kommt, stellt man jetzt das Gebläse ein.

Schritt 3: Die Tänzer der Lüfte

Für jeden von uns wäre ein Absturz oder eine Notlandung der Worst Case aller Flugreisen überhaupt. Ob wir es wollen oder nicht, wir schauen immer, wo sich die EXIT Türen befinden und überlegen in Gedanken, welcher EXIT kann ich bei Gefahr am schnellsten erreichen. Auch wenn wir schon mehrerer Sicherheitsanweisungen im Flieger mitgemacht haben, ist es immer wieder spannend zu sehen, ob jemand vom Personal dieses Mal etwas Lustiges unternimmt, damit jeder Passagier auch wirklich Aufmerksam ist. Ein gut einstudiertes Ballet von den Tänzern der Lüfte.

Schritt 4: Wer sitzt da eigentlich neben mir?

Jeder will wissen, wer sitzt da neben mir. Wir schauen rein zufällig zur Seite und schauen unseren Sitznachbarn von oben bis unten an. Was hat er an, wie sieht er aus, riecht er sogar, kann ich mich vielleicht mit ihm unterhalten? Hier merkt man, dass das menschliche Lebenwesen sehr neugierig ist.

Schritt 5: Jetzt wird gechillt

Wir machen es uns bequem, schnallen uns an, schauen aus dem Fenster und verwandeln unseren Sitzplatz zu unserer Wohl-Fühl-Oase. Schließlich soll es ja während des Fluges bequem sein. Das Flugzeug setzt sich in Bewegung.

Schritt 6: Funktioniert das Kino und was wird gezeigt?

Nun wenden wir uns dem Multimedia System des Flugzeuges zu. Wir studieren das Filmangebot und die Musikkanäle. Funktioniert auch alles mit meinen Kopfhörern zusammen? Wenn alles funktioniert und wir uns versichert haben, welche Filme wir schauen wollen, folgt der nächste Schritt.

Schritt 7: Die Kauleisten beschäftigen

Die meisten von uns essen vor dem Start einen Kaugummi, damit beim Start und bei der Landung der Druckausgleich für die Ohren besser funktioniert. Der Flieger erhebt sich von der Startbahn und wir kommen zum Finale…

Schritt 8: Kopfhörer einsetzten und sich entspannen – das Flieger-Nirvana

Jetzt beginnt der schönste Teil. Wir setzen uns gemütlich in unseren Sitz und stecken unsere Kopfhörer in die Ohren. Nun sind wir in unseren eigene Welt und genießen die Zeit bis zur Landung.