In unserer Aprilausgabe begeben wir uns in das Lieblingsland Buddhas. Auf den Spuren alter Mythen und neuer Entwicklungen tauchen wir ein in eine fremde Kultur, die sich auf dem Sprung in eine neue Zeitrechnung befindet.

Das Abenteuer beginnt dort, wo Bekanntes endet. So oder so ähnlich könnte man unsere Erlebnisse im goldenen Myanmar in einem Satz zusammenfassen. Erst vor Kurzem fanden nach langen Jahren militärischer Diktatur die ersten freien Wahlen statt, die in ihrem Ergebnis von den alten Machthabern auch anerkannt wurden. Überall im Land verspürt man eine positive Aufbruchsstimmung. Wer das unverfälschte Myanmar mit seinen reichen Kultur- und Naturschätzen entdecken möchte, der kommt jetzt gerade zur rechten Zeit. Denn noch wurde das Land verschont von dem Einzug internationaler Großkonzerne, die das Land zukünftig mit Sicherheit verändern werden.

Ausgabe April 2016Mit einer ursprünglichen Herzlichkeit begegneten uns die Menschen, die uns voller stolz ihre wunderschöne Heimat zeigten. Wir besuchten imposante Pagoden, historische Tempel und traumhafte Naturlandschaften.

Also schnell in den nächsten Store, App laden und vom nächsten Urlaub träumen – It’s time for gold!

button-app-storebutton-amazonbutton-google-play